Kantersieg gegen Argovia Stars

Die Ritter waren von Anfang an bereit und setzten die Gäste gleich unter Druck.


In der 12. Minute nutzte Brotschi das erste Powerplay mit einem satten Schuss von der blauen Linie.
Zwei Minuten später schoss Tanner in Unterzahl das 2:0. Im zweiten Drittel liess die Konzentration nach, das Heimteam war teilweise fahrig und liessen mehr Chancen zu.


Entgegen des Spielgeschehens schoss Sommer in der 24. Minute das 3:0. In der 34. Minute schoss Bruni nach schönem Solo das 4:0. Eine Minute später erhöhte Tanner gar auf 5:0.


Im letzten Drittel kamen die Aargauer nach einem Fehler der Burgdorfer zum Ehrentreffer. Die Ritter machten wieder mehr und schossen durch Wyss, Wyer und Mühlemann drei weitere Tore zum Endstand von 8:1.


Kommenden Samstag geht es auswärts weiter gegen den HC Prättigau-Herrschaft.
LETS GO EHCBURGDORF

Kontakte Verein

Sekretariat des EHC Burgdorf
Marketing
Sportchef Aktive
Sportchef Nachwuchs
Eventverantwortlicher
Verantwortlicher Finanzen
Spielplaner

Adresse localnet arena

Regionales Eissportzentrum Emme AG
Fabrikweg 15, 3400 Burgdorf, Mail