Spielerpatenschaft

Wir Mitglieder des EHC Burgdorf suchen uns aktiv und selbständig einen Spielerpaten. Ziel ist es, Firmen im eigenen Umfeld oder im Umfeld der Eltern zu überzeugen, die Patenschaft eines Hockeyritters zu übernehmen. Mit einem Beitrag von Fr. 200.– für alle Nachwuchsspieler und Fr. 300.– bei der 1. Mannschaft unterstützt der Spielerpate den Hockeyclub und ermöglicht damit dem ambitionierten Nachwuchsverein ein möglichst breites und hochstehendes Hockey auf den verschiedenen Stufen anzubieten. Natürlich kann auch eine Privatperson eine Spielerpatenschaft übernehmen.

Da in unserer Denkhaltung alle Spieler unabhängig von deren Stufenzugehörigkeit dieselbe Bedeutung haben, sind alle gefordert – von der Stufe U9 bis zur 1. Mannschaft – mit zu helfen und einen Spielerpaten zu melden.

Der Spielerpate erhält als Gegenleistung:

  • Logopräsenz verlinkt auf der Homepage des EHC Burgdorf neben dem jeweiligen Spielerportrait

  • 4 Einzeleintritte zum Besuch von Heimspielen der ersten Mannschaft

  • Einladung zu einem jährlichen Gönnerapéro mit der gesamten EHCB Eishockeyfamilie (findet jeweils im Herbst in der laufenden Saison statt).

Die Mitglieder bzw. deren Eltern können die eingeforderten Logos von Firmen-Spielerpaten direkt an sekretariat@ehcburgdorf.ch senden.

Meldeformulare Spielerpatenschaften: 

Was möchten Sie melden?

SPIELERPATENSCHAFT – BISHERIGE​

Nachwuchs Fr. 200.– / 1. Mannschaft Fr. 300.–

ICH MELDE EINEN NEUEN SPIELERPATEN

ICH WILL SPIELERPATE WERDEN

und einen Spieler des EHCB unterstützen (Nach Absprache teilen wir Ihnen ein Spieler ohne Patenschaft zu)

Adresse localnet arena

Regionales Eissportzentrum Emme AG
Fabrikweg 15, 3400 Burgdorf, Mail